Geldverwaltung

Geldverwaltung
Geldverwaltung seit 2008

 

Geldverwaltung, oder, wie komme ich aus?

Geldevrwaltung klingt ziemlich sperrig, was ist gemeint?

Themen rund ums Geld sind i. d. R. unangenehm, die Bandbreite reicht von „uncool“ bis „ätzend“.

Komme ich mit dem, was mir zur Verfügung steht zurecht, oder nicht? Wenn es nicht klappt, möchte ich daran etwas ändern? Bin ich bereit dafür Aufwand zu leisten und mein Verhalten zu verändern?

Unserer Erfahrung nach ist das Auskommen, mit dem, was zur Verfügung steht in den meisten Fällen nicht abhängig davon, wieviel es ist. Der Grund dafür ist, dass es die gleichen Schwierigkeiten sind, die Menschen haben, ob sie über „viel“ oder „wenig“ verfügen. Was „viel“ oder „wenig“ bedeutet ist dabei nicht relevant.

Viel mehr geht es darum, die Schwierigkeit zu beheben und mit dem Thema Geld wirklich auseinander zu setzten. Überblick bekommen und permanent Überblick behalten, zu jedem Zeitpunkt, bei jeder Entscheidung…

Dann wird auch sichtbar, was mit dem begrenzten Budged plötzlich doch alles möglich wird, denn jetzt wird die Angelegenheit planbar.

Wie sieht Geldverwaltung praktisch aus?

Wenig hilfreich ist unserer Meinung nach das Haushaltsbuch. Das ist nicht nur ziemlich spießig, es hilft auch deswegen nicht, weil es den Versuch darstellt, aus der Vergangenheit die Zukunft herauszulesen. Und genau das ist schlichtweg unmöglich. Warum wir uns mit dieser Aussage so sicher sind, hängt mit VIS-ANA-SYN zusammen und den Erkenntnissen, die wir über die Unterscheidung von kompliziert und komplex gewonnen haben. Dies kommt hier zur Anwendung. Für die Geldverwaltung haben wir eine kleinschrittige, zukunftsgerichtete Struktur entwickelt, die wenig Aufwand erfordert. Lassen Sie sich überraschen…

Was tun wir hier nicht?
Es gibt keine Hilfen, die zu Verfügung stehende Geldmenge zu verändern. Hierfür sind die Vermögenberater qualifiziert, wir sind das nicht!

J. W. Wagner GF

Wir sind Mitglied im Bundesverband Mediation. Auch hier können Sie einen Mediator finden, ebenso Informationen zum Thema „was ist Mediation“ bzw. „was ist ein Mediator“ und weiteres zu „Ausbildung Mediation„.

* Bielefeld * Bonn * Düsseldorf * Duisburg * Dortmund * Essen * Frankfurt * Köln * Münster * Osnabrück * Wuppertal *

Institut für Interessenausgleich, Kommunikationsförderung und Gesundheit