2005 – 2020 | 15 Jahre erfolgreiche Mediation

Wir nehmen das Potential in der Kommunikation zwischen Menschen deutlich wahr. Besonders hoch ist es in angespannten Situationen. Häufige Themen sind knappe Ressourcen und unterschiedliche Interessen. Wie kann ein Ausgleich gelingen? Eine mediative Haltung des Mediators ist oft wichtiger, als die Methode. Dieser Aufgabe stellen wir uns aus Überzeugung.

Wir haben unterschiedliche Kanäle zur Verfügung: Präsenz, Telefon, virtueller Konferenzraum. Damit machen wir uns ein Stück weit unabhängig von „Raum und Zeit“.

Was müssen Sie mit bringen? Es ist der starke Wille nach einer Lösung. Sie ist unbekannt und muss noch erarbeitet werden. Damit müssen Sie klar kommen. Die Hoheit über die Inhalte behalten Sie. Wir stellen den „Rahmen“, der für eine Förderung der Kommunikation notwendig ist. Der Schutz der Teilnehmer ist ein Bestandteil davon.

Ein Abenteuer? Na klar!

Sie werden etwas Unbekanntes, etwas Neues erleben. Vielleicht ist es der Moment, eine andere Sicht auf die Situation, eine neue Erkenntnis über den Kommunikationspartner, eine neue Erkenntnis über sich selbst… Alles ist möglich in diesem offenen Ansatz.

Refugium
Refugium

Etwas weiter geht unser Ansatz von IT gestützter Simulation. Ursprünglich haben wir eine Möglichkeit gesucht, die Grenzen der Visualisierung zu erweitern. Mediation wird heute für erheblich komplexere Fragestellungen genutzt, als noch von 10 Jahren. Heute sind wir in der Lage, sowohl Aufgabenstellungen, als auch Lösungen zu simulieren. Das war unser „Abenteuer“, auf das wir uns zum Glück eingelassen haben.

Juergen W. Wagner | Pamela Hirschmann | Thomas Boeger

Mediation geht immer, außer…

…Sie sind mit sich und der Welt zu 100% zufrieden

Kontakt:

info@mediation-vermittelt.de